fanta 4 warn hier

fanta4

die fantastischen vier – 1989 das erste konzert in einem stuttgarter kindergarten. gestern der auftaktgig zur neuen tournee im hallenstadion.

feststellung #1: ich hab schon bessere konzert gehört. «it’s the acoustic, stupid», hallenstadion und tonqualität, das passt irgendwie nicht so richtig zusammen.

feststellung #2: die middle stage ist ein mutiges experiment, ein bruch mit dem gewöhnlichen. nur: wenn die bühne rund ist und die fans also rundum stehen, wirds als band schwierig. mitunter kamen mir die drei rapper vor wie von-einem-zum-anderen-eck-haspelnde solisten. das war zwar sicher gut für deren form, machte aus der band aber einzeldarsteller. und ging eindeutig zulasten der power, die dem rap eigen ist.

feststellung #3: sie ist weg, mfg und tag am meer haben nix von ihrer wirkung eingebüsst. klasse!