DIE KUH IM WASSER

nilpferd

im zoo bei den nilpferden. da zeigt die tochter, der sprache noch nicht vollumfänglich mächtig, auf das tier im wasser und sagt – ganz langsam: wassermuh. phantastisch!

ALLES BLAU

«und nämlich heisst die blauenstrasse blauenstrasse weil das etwas mit der farbe blau zu tun hat.» so sieht das meine tochter. ich bin skeptisch, will aber kein spielverderber sein. deshalb gehen wir der sache auf den grund.

einen nachmittag lang streunen wir durch die blauenstrasse und suchen nach blau. mit dabei das smartphone – rausgekommen ist «auf blausuche». der streifen wurde an den arlesheimer kurzfilmtagen gezeigt. gewonnen haben wir den trostpreis.

VÄTER IN DER HÖH‘

pixi

da sitzen wir also in einer heimeligen stube auf einem mittelhohen berg. rund um einen tisch, ein jeder mit einer flasche bier und im schwedenofen ein feuer. urgemütlich! natürlich reden wir auch. es geht nicht um sex, nicht um politik und auch nicht ums wetter. literatur trifft es schon eher.

jeder von uns hat mittelkleine kinder. da kommt man an dieser einen sache einfach garantiert nicht vorbei. sie ist 10 x 10 cm gross, farbig und es gibt sie seit 1954 − letzteres habe ich auf wikipedia gelesen. item, wir väter sitzen also in dieser heimeligen stube auf dem mittelhohen berg, trinken bier und reden über pixi-büchlein. wir werden älter.

» pixi auf wiki